So befeuern Sie Ihre Feuerstelle richtig

Beachten Sie unsere kleine Anleitung zum Befeuern, um ein optimales Feuer in Ihrer Feuerstelle zu entfachen.

Feuerstelle richtig befeuern

Wir empfehlen die Feuerstelle durch die Tür zu entzünden. Dazu legen Sie kleinere, leicht entzündliche Holzstücke hinein und zünden Sie sie mit einem Grillanzünder an.

Wenn die kleinen Holzstücke im Feuer vernünftig brennen, werfen Sie anschließend, wie bei einer Feuertonne, das Holz durch die obere Öffnung.

Wenn der ganze Inhalt des Gartenofens richtig Feuer gefangen hat, kommen die beiden Vorder- und Hintermotive besonders gut zur Geltung.

Bitte geben Sie auf die brandschutztechnischen Bestimmungen in Ihrer Gegend acht! Unser Sicherheitshinweis: platzieren Sie Ihre Feuerstelle so, dass a) ein fester Stand auf feuerfestem Untergund gegeben ist und b) er in einem feuerbeständigen Bereich Ihres Gartens aufgestellt wird.




Unsere Produkte sind kein Spielzeug und sollten vor Kindern ferngehalten werden.


Unser neuer Ausstellungsraum öffnet seine Türen. Schauen Sie vorbei: 23.02.2019, 14-18 Uhr in unserer Werkstatt in Gildenhall, Neuruppin
Lassen Sie sich von unseren Neuheiten wie diversem Zubehör für die Kochstelle oder dem Räucherofen begeistern und profitieren Sie von tollen Angeboten. Für die kleinen Besucher findet an diesem Nachmittag eine „Drachensprechstunde“ statt. Seien Sie gespannt, wir freuen uns auf Ihren Besuch!
schließen
Verbraucherschutz sehr gut