Hinweise zum Brandschutz

Beachten Sie, dass bei der Benutzung unserer Fackeln und Feuerstellen der Brandschutz berücksichtigt werden muss.

Hinweise zum Brandschutz Fackel und Feuerstellen

ALLGEMEIN

Unsere Produkte sind kein Spielzeug und sollten vor Kindern ferngehalten werden. Lassen Sie das Feuer und die Glut nie unbeaufsichtigt denn Holzfeuer kann Funkenflug verursachen. Die Windverhältnisse sind entsprechend zu beachten.

Die brenndenden Fackeln (dabei sind auch die Stiele zu beachten) und Feuerstellen nur mit entsprechendem Schutz berühren und befeuern. Es besteht Verbrennungsgefahr!

Die brennende gewachste oder in Öl getränkte Toilettenpapierrollen niemals mit Wasser löschen da Verpuffungsgefahr besteht. Löschen Sie das Feuer durch Ersticken (z. B. Sand oder Löschdecke).

Verwenden Sie kein imprägniertes und/oder gestrichenes Holz, Laminat oder ähnliches. Hier können gefährliche (giftig, ätzend) Dämpfe entstehen.

Bitte beachten Sie die örtlichen Begebenheiten.

Untergrund beachten

Der Untergrund/Aufstellfläche und die unmittelbare Umgebung müssen aus nicht brennbaren Materialien bestehen. Gewährleisten Sie unbedingt einen sicheren Stand der Fackeln. Bei Verwendung der Fackelstiele mit Boden achten Sie auf einen ebenen und festen Untergrund um eine Kippgefahr auszuschließen. Für alle Produkte gilt: halten Sie ausreichend Abstand zu Personen, Gebäuden und Pflanzen ein. Achten Sie bitte darauf, dass der Fackelstiel einen ausreichenden Halt im Erdboden hat.


Werte Kundschaft, vom 24. Dezember 2017 bis 5. Januar 2018 ruht bei uns der Amboss, Schweißbrenner und Bleistift. Eingehende Bestellungen werden wir wieder ab dem 8. Januar 2018 bearbeiten. Das gesamte Team wünscht Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
schließen
Verbraucherschutz sehr gut