Verwendungsempfehlung Fackeln

Wir nehmen das Toilettenpapier „Solo Luxus“ (ALDI). Das große Volumen und die damit verbundene Saugfähigkeit bewirken eine lange Brenndauer.

Variante 1

> Toilettenpapier in Rapsöl oder Sonnenblumenöl <

(ALDI usw. erhältlich) in ein Behältnis füllen. 
Eine oder mehrere Rollen Toilettenpapier rein legen. Die Rolle/n saugen sich in ca. 5-10 Minuten voll. 
Beachten Sie bitte, dass ausreichend Öl im Behältnis vorhanden ist. 
Eine Rolle saugt ca. ¾ Liter Öl auf. 
Wenn es besonders schnell gehen soll, kann man die Rolle im Öl wenden. 
Eine Grillzange o.ä. ist hierbei hilfreich.
Die vollgesogene Rolle nun mit der Grillzange in die Fackel legen.

Variante 2

> Toilettenpapier mit Kerzenwachs <

Sammeln Sie ihre Kerzenreste.
Diese Reste legen Sie in einen alten Kochtopf und erhitzen diesen auf dem Herd (nicht kochen lassen) Sobald der Wachs flüssig ist, legen Sie eine Rolle Toilettenpapier hinein.
Die Rolle saugt sich allmählich voll (wenden mit der Grillzange beschleunigt).
Sobald die Rolle vollgesogen ist, nehmen Sie die Rolle mit der Grillzange raus.
Zum Abkühlen bitte auf einen nicht saugfähigem Untergrund stellen.

Zündquelle

(für beide Varianten): Ein Stück Kohlenanzünder einfach 
auf die vorbereitete Rolle legen und anzünden. 
Der Anzünder überträgt das Feuer in ca. 5 Minuten auf die komplette Rolle. 
Achten Sie bitte darauf, dass der Fackelstiel einen ausreichenden Halt im Erdboden hat. 
Brennende Fackel (heißes Öl) nicht mit Wasser löschen !!!


Werte Kundschaft, bedingt durch die Weihnachtszeit u. Betriebsurlaub können Bestellungen / Zahlungseingänge die ab dem 17.12. eingehen, voraussichtlich erst ab dem 09.01.2017 bearbeitet werden.
schließen
Verbraucherschutz sehr gut